Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


Meine Fotos

http://myblog.de/limoe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weinachten, Silvester, Ferien=)

Auch wenns ein bisschen verspaetet kommt: Frohe Weihnachten an alle!

Mein Weihnachten hier war sehr ruhig, aber auch ganz schoen! Am 24. haben wir 5 zusammen Abendbrot gegessen, und danach innerhalb von 10 Minuten die Geschenke ausgepackt. Yudith und Olaya sind naemlich sofort losgestuermt, haben sich ihre Weihnachtstuete geschnappt (Azu hatte drei grosse Tueten unter den Baum gestellt -eine fuer Olaya, eine fuer Ydith und auch eine fuer mich mit den Geschenken drin), und haben ein Geschenk nach dem anderen ausgepackt. Ich hab auch einige schoene Sachen bekommen. Danach haben die beiden noch ein bisschen mit ihren Geschenken gespielt, und dann gings auch schon ins Bett. Ich hab dann noch die Pakete ausgepackt, die aus Deutschland angekommen waren

Am 25. haben wir eigentlich nichts besonderes gemacht und es kamen auch weder die Grosseltern noch Tanten, noch irgendwelche anderen Familienangehoerige. Ich habe mich am Nachmittag mit einer Freundin getroffen, was sehr schoen war.  Joa, das war dann eigentlich schon das Weihnachten hier. Eigentlich ist auch der 6. Dezember, wenn die heiligen drei Koenige kommen, wichtiger, und eigentlich werden dann auch erst die Geschenke verteilt. Damit die Knder aber schon in den Ferien mit den Sachen spielen koennen, sind die meisten Familien mit kleinen Kindern dazu uebergegangen, dass der Weihnchtsmann schon die Geschenke bringt. Wir werden aber dann am 6.1. in einem Restaurant essen gehen,und auch auf der Strasse uns die heiligen drei Koenige angucken, die hier durch die Strassen ziehen.

Morgen ist dann "Nochevieja". Das wird bestimmt toll! Wir wollen auch wieder was besonderes zum Abendbrot essen, und um 12 dann die 12 Weintrauben essen. Hier werden die 12 Glockenschlaege einer Uhr in Madrid im Fernsehen uebertragen, zu denen man dann die Trauben ist, soll Glueck bringen Danach treff ich mich dann mit einigen Freunden und wir wollen ein bisschen das neue Jahr feiern. Bzw. was heisst ein bisschen?! Das ist hier wohl ein ziemlich besonderes Fest, alle Maedchen haben sich schon schicke Kleider gekauft (ich mir natuerlich auch ) und die geben hier echt ordentlich Geld fuer die Kleider, Scuhe etc. aus.  Um 7Uhr morgens gibts dann Chocolate con Churros, was hier auch eine Tradition ist=) Also da bin ich wirklich schon sehr gespannt!

Sonst vertreib ich mir die freie Zeit in den Ferien, indem ich mich mit Freunden treffe, mit den Kindern spiele, und einfach das Leben geniesse

Also, ich werde natuerlich von der Nochevieja berichten!Euch allen auch einen guten Rutsch ins Jahr 2009, in dem wir uns ja dann auch schon wiedersehen!

Eure Lisa

30.12.08 15:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung